REIF

Außenstelle der ADECRI in Brüssel
Die in ihrem gemeinsamen internationalen Entwicklungsgremium ADECRI
zusammengeschlossenen französischen Grundkassen der Sozialversicherung haben im
Mai 2003 eine ständige Vertretung in Brüssel eröffnet.
Der Name dieser
Vertretung lautet “Représentation des institutions françaises de sécurité
sociale auprès de l’Union européenne (REIF)” (EU-Vertretung der französischen
Sozialversicherungseinrichtungen).Ein wichtiger Schritt!
Mit dem Beschluss zur Schaffung der REIF haben die
französischen Sozialversicherungseinrichtungen ein wichtiges Signal gesetzt. In
dieser Vertretung findet der Wandel der gemeinschaftlichen Sozialpolitik
konkrete Berücksichtigung. Sie bekräftigt den Willen, die Werte und Grundsätze,
die den Aufbau des französischen Sozialschutzsystems ermöglicht haben, über die
staatlichen Grenzen hinaus zu verteidigen. Und schließlich beweist sie den
Willen zur Stärkung der Partnerschaften und Synergien mit den in Brüssel
ansässigen Sozialschutzakteuren.

Vielfältiges Know-how in gebündelter Form
Die REIF umfasst in Brüssel also alle Bereiche des allgemeinen französischen
Systems (Krankenversicherung, Rente, Familie und Beitragseinziehung) sowie die
für das obligatorische Sozialversicherungssystem zuständigen betrieblichen
Systeme (Agrarsystem, Sozialregelung für Sebstständige,
Bergbausystem).

Strategische Gruppierung

Angesiedelt ist die REIF in der rue d’Arlon Nr. 50 im “Maison
Européenne de la Protection sociale”, in dem außerdem noch weitere
Sozialschutzeinrichtungen untergebracht sind. Dazu gehören u.a.: die europäische
Plattform der Sozialschutzeinrichtungen (ESIP), der viele Nationalkassen der
Mitgliedsstaaten der Europäischen Union angehören, die Internationale
Vereinigung der sozialen Krankenversicherer auf Gegenseitigkeit (AIM), der
Europäische Verband paritätischer Institutionen (AEIP), die Vertretung der
deutschen Sozialversicherungskassen (Rente, Gesundheit, Arbeitslosigkeit), der
Nationalverband der französischen Krankenversicherer auf Gegenseitigkeit usw.

Fester Ansprechpartner

Guillaume Filhon leitet die REIF mit der Unterstützung von Fanny
Galvis und Audrey Tourniaire.